Charakterisierung und Performanceprüfungen für Energiespeicher

Charakterisierungs- und Performanceprüfungen

Zur Charakterisierung von Energiespeichern werden elektrische Parameter wie Kapazität, Ladungs- und Energieeffizienz, Innenwiderstand und Leistungsfähigkeit ermittelt. Auf Zellebene bilden Sie die Grundlage zur Auslegung und Spezifizierung von Speichersystemen für die verschiedenen Anwendungsfälle. Auf Systemebene beschreiben diese Parameter die zu erwartende Performance im Feldeinsatz.

Die Charakterisierung erfolgt mit sehr präzisen Messsystemen und hochdynamischen Endstufen in einem weiten Leistungs- und Temperaturbereich.

Leistungsübersicht:

  • Ermittlung von Lade- und Entladeprofilen
  • Bestimmung der Batteriekapazität
  • Bestimmung der Ladungs- und Energieeffizienz
  • Bestimmung der Selbstentladerate
  • Bestimmung des Innenwiderstandes
  • Ermittlung von Parametrierungsdaten für Zustands- und Diagnosealgorithmen
  • Untersuchung der Pulsbelastbarkeit / Hochstromfähigkeit
  • Untersuchung der Kaltstarteigenschaften
  • Ermittlung der Wärmeverteilung und der Wärmekapazität

Für weitere Details oder Fragen rufen Sie uns gerne an oder senden eine Nachricht.