Unser Team

… und die Arbeit, die sich nicht anfühlt wie Arbeit.

Wenn Sie bei Voltavision zu Besuch waren und unser Team kennengelernt haben, dann wissen Sie, dass wir unseren Job lieben und dass bei uns eine besondere Stimmung herrscht. Vertrauen, Engagement und Zuverlässigkeit sind uns wichtig. Denn nur so ist es möglich, dass wir zu jeder Zeit und in jedem Projekt das bestmögliche Ergebnis erreichen und unsere Ideen umsetzen können.

Wir sind ein junges und agiles Team, bestehend aus tollen Menschen mit individuellen Stärken, Fachwissen und viel Leidenschaft und Tatendrang. Wir wissen, dass es auch anders geht und sorgen seit nun sieben Jahren gemeinsam dafür, dass die Entwicklung der Elektromobilität weiter voran schreitet, für eine bessere und saubere Zukunft.

„Wenn ich morgens ins Büro fahre, dann fühlt sich das nicht an als ob ich arbeiten gehen, sondern so als wenn ich zu Freunden fahre und wir machen was cooles zusammen.“

Manu

„Ich arbeite bei Voltavision weil ich Anteil an der elektromobilen Zukunft haben will und hier am Puls der Zeit sein kann. Wir sind ein junges angenehmes Team in dem ich mit flexibler Arbeitszeit viel leisten kann.“

Jan

„Weil eine nachhaltige Zukunft ein Umdenken erfordert und wir bei Voltavision die dafür benötigten Technologien schon heute erproben. In unserem jungen Team arbeiten wir an neuen Herausforderungen und hinterfragen stetig den Status quo.“

Kai

„Voltavision ist wie eine Mannschaft: Jede/r hat eigene Aufgaben, bringt eigene Ansätze, Ideen sowie Stärken ein und gleichzeitig verfolgen wir alle zusammen ein gemeinsames Ziel und unterstützen uns dabei gegenseitig.“

Lisa

„Ich sehe Voltavision ganz vorne im Rennen der Elektromobilität und kann in einem jungen Unternehmen durch eigene Entscheidungen große Verantwortung übernehmen und meine Arbeit selbst gestalten.“

Nico

„Saubere und unabhängige Energieversorgung ist ohne zuverlässige Energiespeicher nicht möglich. Bei Voltavision kann ich die Vision einer intelligenten Energienutzung auf ihrem Weg in unseren Alltag unterstützen.“

David

„Ich möchte Teil einer „neuen“ Zukunft sein und glaube an die Vorteile der Elektromobilität. Dabei arbeite ich in einem agilen Arbeitsumfeld, mit einem tollen Team und weitestgehend selbstständig.“

Max

„Wir begegnen uns hier immer auf Augenhöhe. Es stellt sich keiner über den anderen und selbst die erfahrensten Leute hören auf den „Neuen“  und lernen immer dazu.“

Ricardo
Solarworld No1 Team

Geschichte

In Bochum werden seit 1999 Elektrofahrzeuge entwickelt, die ausschließlich mit der Energie der Sonne fahren. Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Elektromobilität und Ingenieure in umliegenden Unternehmen arbeiten gemeinsam an den Herausforderungen bei der Speicherung und Wandlung von elektrischer Energie.

Julian und Nils Stentenbach haben vor einigen Jahren ebenfalls als Studierende in dem Projekt mitgearbeitet. Daraus entstand die Idee, die Energiespeicher der Elektrofahrzeuge zu testen. Anfangs zu zweit und im folgenden Jahr schon mit vier weiteren Mitstreitern, einige der besten Ingenieure aus diesen Projekten, entstand Voltavision. Vom ersten Tag an haben sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und Voltavision gemeinsam aufgebaut.

Das Team wächst und entwickelt sich seitdem ständig weiter. Die Ära der Elektrofahrzeuge und der erneuerbaren Energien hat gerade erst begonnen…

Jobs

falls du Lust hast bei uns zu arbeiten, dann schaue nach welche Jobs wir momentan zu vergeben haben oder bewirb dich einfach initiativ.