Kompakte Temperierung von Zellen und Modulen: Der Voltacooler VC4.1.

Der Voltacooler VC4.1 wurde speziell für die Temperierung von Batterie-Modulen und -Zellen entwickelt. Er verfügt über einen Kühlkreis mit regelbarem Temperatur- und Volumenstrom. Das Wasser-Glykol-Gemisch im Voltacooler 4.1 zirkuliert mittels einer robusten Pumpe mit wartungsfreier Magnetkupplung durch den Prüfling.

Der VC4.1 ist sowohl wassergekühlt (VC4.1W bzw. in flacher Bauweise als VC4.1W-Flat) als auch in einer luftgekühlten Variante (VC4.1L) erhältlich. Bei allen Varianten befinden sich sämtliche Anschlüsse auf der Geräterückseite, sodass der VC4 platzsparend aufgestellt werden kann. In der Standard-Bauform sind die Geräte stapelbar. Die flache Variante (VC4.1W-Flat) kann sogar unter der Prüfkammer untergebracht werden und nimmt somit noch weniger Aufstellfläche ein.

Einfache Integration in Ihr Testfeld

Die Regelung der Geräte übernimmt unsere leistungsfähige SPS. Die Anbindung an Ihre Prüfstandsautomatisierung ist problemlos via Modbus-TCP und CAN-Bus möglich. Über den Touchscreen auf der Frontseite lässt sich der VC4.1 auch manuell steuern und überwachen.

Zur Reduzierung des Treibhauspotenzials wird im Voltacooler das Kältemittel R-449A verwendet. Das Kältemittel darf aufgrund seines geringen GWP5-Wertes auch langfristig in Neuanlagen verwendet werden.

Unsere Voltacooler haben wir speziell für den Einsatz in unseren eigenen Prüflaboren konzipiert. So erfüllen sie alle Anforderungen für die Temperierung von Energiespeicher-Prüflingen. Für spezifischere Anforderungen in Leistung, Maßen oder Ausstattung entwickeln wir unsere Standardgeräte gerne für Sie weiter – sprechen Sie uns einfach an.

  • Kompakte Aufstellung

    Kleine Bauform, durchdachte Konstruktion

  • Ergonomische Leistung

    speziell ausgerichtet auf Zellen & Module

  • Einfache Integration

    über leistungsfähige Schnittstellen

  • Vielseitige Varianten

    für verschiedene Prüf-Umgebungen

  • Umweltschonend

    durch Verwendung von R449-A-Kältemittel

  • Bewährte Qualität

    Deutschlandweit im Labor-Einsatz

Features im Überblick

Voltacooler VC4.1

Der VC4.1 verfügt über einen Kühlkreis mit Temperatur- und Volumenstrom-Regelung. Alle Anschlüsse des kompakten Geräts befinden sich auf der Rückseite – für eine besonders platzsparende Aufstellung.

Auch luftgekühlt

Steht kein Wasseranschluss zur Verfügung, bietet sich die größtenteils baugleiche luftgekühlte Variante VC4.1L an.

Starke Leistung, kompaktes Gehäuse

Dank seiner extraflachen Bauform kann der VC4.1W-Flat platzsparend unterhalb der Prüfkammer untergebracht werden. Die Leistung entspricht der Standard-Variante.

Technische Spezifikationen

Voltacooler VC4.1

Regelbereich Temperatur

-25 °C bis -70 °C

Regelbereich Volumenstrom

0,2 bis 7 l/min

Regelbereich Druck

0 bis 2 bar (abhängig vom Verbraucherkreis)

Gesamte Kälteleistung

1,3 kW bei -25 °C

1,8 kW bei -20 °C

2,4 kW bei -15 °C

3,0 kW bei -10 °C

3,8 kW bei -5 °C

4,7 kW bei 0 °C

5,7 kW bei +5 °C

6,8 kW bei +10 °C

8,2 kW bei +15 °C

Heizleistung

6 kW bis 70 °C

Spannungsversorgung

400 V AC über 16 A CEE

Abmessungen

900 x 600 x 1.330 mm

Hallo, ich bin Marvin. Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Ob Sie schon eine bestimmte Variante des VC4.1 ins Auge fassen, weitere Beratung zu unseren Voltacoolern wünschen oder eine ganz spezifische Aufgabe für uns haben – kontaktieren Sie mich einfach direkt. Ich beantworte Ihnen gerne alle Fragen!

Marvin Leitmann

Ihr Produktentwicklungs-Spezialist

Jetzt Anfrage starten

Service und Support? Auf Wunsch inklusive.

Mehr zu Wartung & Kalibrierung

Weitere Produkte

  • VC40-2-card-preview.svg

    Voltacooler VC40.2

    Starke Batteriepack-Temperierung

    • Hohe Leistung, kleiner Bauraum
    • 2 unabhängige Regelkreise
    • Nennleistung 33,6 kW
    • Kompaktes Euro-Palettenmaß
  • KS-600-card-preview.svg

    KS-600

    Prismatische Zellen kontaktieren

    • Flexibel, kompakt, leistungsstark
    • Weitere Zellarten per Adapter
    • Skalierbar je nach Bedarf
    • Einmaliger Einbau
  • DFS-card-preview.svg

    DFS

    Für Signalleitungen

    • Komfortable Schnittstelle
    • Vereinfacht die Verkabelung
    • Individuell konfigurierbar
    • Temperaturmessung, Kommunikation u. v. m.

Weitere Angebote

Ihre Anfrage ist eingegangen!